Tag -Multiplayer

Call of Duty Advanced Warfare Hassliebe

Call of Duty Advanced Warfare

Bevor ich loslege und meinen Senf zum neuen »Call of Duty« absonder, muss ich im Vorfeld erwähnen, das ich noch nie ein »CoD« Fan war. Im Gegensatz zu vielen jüngeren Spielern und Spätzündern habe ich die Serie mit dem allerersten Teil angefangen. Ich bin nicht erst wie viele als Quereinsteiger mit einem »Modern Warfare« oder »Black Ops« dazugestoßen. Die ersten Teile waren seinerzeit schöne Shooter und trotz des damals völlig ausgeschlachteten Weltkriegsszenarios auch spielenswert, da die Inszenierung einfach TOP war. Im Laufe der Zeit ist die Serie für mich aber zu eintönig geworden, da Innovationen einfach auf der Strecke blieben.
Drück mich, Du willst es doch auch!

Evolve – Mein Stern am Shooterhimmel

Goliath

Wie ich bereits erwähnt habe, ist »Evolve« in meinen Augen endlich mal ein neuer Stern am Shooterhimmel. In der letzten Zeit scheint es mir so, als würde die Qualität und die Innovation des allseits beliebten Genres stark stagnieren. Sind Gamer diesbezüglich ehrlich zu sich selbst, ist die Gemeinschaft daran selbst schuld.

Seit Jahren werden wir mit Teilen der »Call of Duty« und »Battlefield« Serie eingedeckt und jeder Teil für sich bietet oftmals nur marginale Neuerungen in puncto Gameplay und Spielidee. Der Hype, den jeder dieser Titel im Vorfeld erhält, verschwindet nach Release fix in einem Shitstorm und zurück bleiben die Gamer, die dennoch Spaß an diesen Speilen finden. Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht … so ist es auch mit Gamern. Viele wollen einfach nichts Neues, sondern alt Bewährtes. Bloß nicht umdenken und neu orientieren.
Drück mich, Du willst es doch auch!